City bus simulator münchen download kostenlos

Bussimulator münchen macht Spaß. Ich mag es beacause ich wie Bus-Spiele, weil Bus-Spiele sind, wie Sie einen Bus in einer realistischen Welt Profis fahren: ich mag Bus-Spieleund sie sind Spaß Cons: ein Busfahrer zu sein, um gut zu fahrenMehr wie bei vielen Bus-Simulatoren dieses Unternehmens, ist der größte Star dieses Spiels die Stadt selbst. Die komplette 100-Linie wurde liebevoll um der Spieler willen nachgebaut. Dieser Weg führt Sie durch eine unglaublich detaillierte und sorgfältig gestaltete Version von München, die Sie an über 20 Museen und unzähligen anderen touristischen Orten vorbeiführt. Die Mechanik kann einige Zeit in Anspruch nehmen, um sich daran zu gewöhnen, aber die eigentliche Erfahrung fühlt sich an wie ein Sprung in eine virtuelle Tour durch eine der schönsten Städte Deutschlands. Diese Authentizität erstreckt sich auch auf die Funktionalität des Busses. Die Physik-Engine ist auf dem Punkt, und das Münchner Copilot-System wird aus dem mechanischen Assistenten in den realen Münchner Bussen gezogen. Praktisch alles ist eine Verbesserung gegenüber dem vorherigen City Bus Simulator 2010 – New York. Wenn Sie die Stadt erkunden möchten, ohne sich um den Stress des Busbetriebs kümmern zu müssen, können Sie die gesamte Buslinie zu Fuß erkunden, um ein entspannteres und immersives Erlebnis zu erleben. Die wahren Strecken der Straßen wurden in einem unglaublichen grafischen Detail gestaltet. Zum ersten Mal überhaupt wurden die technischen Aspekte eines Bussimulators modelliert und basieren auf einem echten Trainingssimulator, der die Fahreigenschaften absolut realistisch macht. Das Ausarbeiten der Steuerelemente kann ein wenig Übung in Anspruch nehmen, aber nach ein paar Versuchen werden Sie in der Lage sein, jeden Aspekt Ihres Busses zu kontrollieren. Es gibt einige Kniffe mit den Bedienelementen — zum Beispiel, das Lenkrad wird einigen der Dashboard-Anzeigen im Weg gestellt, so dass Sie sie von Zeit zu Zeit vergrößern müssen, was während der Fahrt ein wenig schwierig sein kann.

Insgesamt ist dies jedoch ein sehr realistischer Simulator, mit all den guten und schlechten Dingen, die impliziert. Schließlich ist das Fahren eines Stadtbusses nicht gerade ein aufregendes Gameplay. Der getreu dargestellte Verlauf der Straße wurde mit einer unglaublichen, visuellen Liebe zum Detail nachgebaut. Erstmals folgt die Bustechnik einem realen Trainingssimulator, so dass das Handling so nah an die Realität herankommt wie noch nie zuvor. Ein paar Besonderheiten der Benutzeroberfläche beiseite, City Bus Simulator Munchen ist eine detaillierte und realistische Simulation, nun ja, fahren einen Stadtbus in München. Wie sehr Sie das Spiel genießen, hängt weitgehend davon ab, wie sehr Ihnen dieses Konzept gefällt. Für maximalen Genuss, sollten Sie das Spiel mit einem Lenkrad-Controller spielen; so soll es ganz klar gespielt werden. Bus Simulator Munchen setzt Sie auf den Fahrersitz eines Stadtbusses. In einem Markt, der überfüllt ist mit niedlichen Cartoon-Maskottchen und muskelbehafteten Männern mit riesigen Gewehren, haben TML Studios es geschafft, sich eine erfrischend spezifische Nische zu erarbeiten. Es gibt etwas Zen in der Philosophie ihrer Bus-Fahr-Spiele, die Spieler bitten, die banale, aber irgendwie hinreißende Aufgabe des Pilotierens eines Busses anzugehen. Es ist Ihre Aufgabe, alle mechanischen Operationen des Busses zu erledigen, zusätzlich zur Einhaltung der Verkehrsgesetze und dem Sammeln von Fahrpreise. Es ist ein überraschend meditativer Ansatz zum Spiel, der Sie schnell anziehen kann, bevor Sie es erkennen.

Die Grundvoraussetzung dieses Spiels ist einfach: Sie wählen aus einem von drei verschiedenen Bustypen, steigen ein und fahren durch die Stadt München, um Passagiere abzuholen und Ihrer Route zu folgen. Im Gegensatz zu vielen Fahrspielen gibt es keine Punkte, um schnell zu gehen oder in Dinge zu krachen: Genau das ist es, was man nicht will, wenn man einen Bus voller unschuldiger Pendler hat. City Bus Simulator Munchen führt Sie vorbei an Dutzenden von Münchner Sehenswürdigkeiten, darunter das Nationalmuseum, das Haus der Kunst und der Prinzregentenplatz.